Bikers Gonna Bike testest
4Jun/120

Nochmal Fotki

So, zum Schluß gibts noch einmal ein paar Fotos. Reihenfolge: Zufällig. Prädikat: Wertvoll.

Zakres tematyczny: News Brak komentarzy
2Jun/121

Krim…

Wir haben wieder einen Plan. Erst hatte sich Ratlosigkeit breitgemacht - alle drei Reedereien, die von der Krim nach Istanbul schippern sollten, haben den Betrieb eingestellt. Und eine große Runde über Georgien dranhängen? Nee, das Projekt wird auf wann anders verschoben.
Also: Bis zu unserem Rückflug von Simferopol nach Fuhlsbüttel am 8. Juni wird noch steil gegangen. Erstmal die Küstenstraße, dann wir in Sevastopol, und das felsige Krimgebirge am Ende auch noch.

Zakres tematyczny: News 1 Komentarz
25May/122

Ein harter Tag

Heute Schietwetter wie gestern, starker Gegenwind (20km/h) und immer wieder Böen machen die Strecke bis Mikolaev zur Tortur. Einziger Lichtblick: billig und lecker gegessen in einem Gasthaus mitten im Nichts (hier ist fast nichts, und was ist, ist immer mitten im Nichts); da haben ein paar Djewuschkas um die 50 schon mittags die Jukebox angeschmissen und ein Tänzchen hingelegt.
Mikolaev war essen, einkaufen und schnell durch, danach hatten wir den Wind endlich im Rücken. Kinder tragen Armani Junior (Russkij Armani, versteht sich). Wir werden wie überall viel angequatscht, der beste Typ heute: "V Krim?" - "Ja Mann, sieht man das?"

Zakres tematyczny: News 2 Komentarze
25May/122

Ukraina

Frauen kommen, Frauen gehen... Matti und Tim sitzen in Ukraina mitten im Nichts und haben Kekse.

Zakres tematyczny: News 2 Komentarze
23May/120

K-K-K-Kombobreaker!

Nach fuenf eher langweiligen Wochen ganz ohne Lebensmittelvergiftungen waren es nun ein paar geschenkte Trockenfische (zum Bier), die Matti niederstreckten. Die Fischchen liegen mittlerweile unter einer grossen Distel, und seitdem geht es sanft bergauf. Wir haben fuer besorgte Anrufe eine ukrainische Notfallnummer eingerichtet: +380507175681 Da sind wir in den naechsten Tagen zumindest abends erreichbar, z.b. mit skype-guthaben. Wir koennen aber keine emails senden (komisch) und harren eurer daher baw lautlos.
Fotos gehn auch nicht, kommt wann anders.

Zakres tematyczny: News Brak komentarzy
22May/121

Schwarzes Meer!

Die Augen waren groß und die Freude noch größer, als wir heute das Meer erblickten! Bei Odessa erreichten wir die Schwarzmeerküste, hockten uns erst einmal an den Strand und belohnten uns mit einem Bierchen.
Zeitsprung 24h rückwärts: Gestern trafen wir an der Grenze von Transnistrien zur Ukraine auf Denis. Quicklebendige 56, mit mehreren 10000 Radkilometern auf dem Buckel, unterwegs von Spanien nach China. Lest hier mehr:
http://www.crazyguyonabike.com/doc/10430

Zakres tematyczny: News 1 Komentarz
20May/120

Moldova

Mittlerweile ist der letzte und bislang einzige Pausentag schon über einen Monat her. Um unseren geschundenen Körpern ein wenig Erholung zu gönnen, entschlossen wir uns, zwei Nächte in der Moldawischen Hauptstadt Chisinau zu verbringen. Und es hat sich gelohnt - während die wichtigen Antriebsteile regenerierten, hatten wir sogar Zeit, unseren Lebern mit lokaler Gerstenkaltschale ein wenig zu tun zu geben. Und dabei lernten wir auch noch viele aufgeschlossene Leute aus aller Herren Länder kennen.

Gestern trudelte Marcus aus Rosenheim im Hostel ein. Er fährt eine ganz ähnliche Strecke, nur weiter und schneller:

http://www.rosenheim-wladiwostok.de

So, weiter gehts. Nur noch ca. 180 km bis zur Schwarzmeerküste =)

Zakres tematyczny: News Brak komentarzy
14May/122

ITT: Epic Photo-Shitstorm

Gestern und heute war das Wetter mies, da quartierten wir uns kurzerhand in einer Pension ein, um heiß zu duschen und ein wenig Foto-Geblogge nachzuholen:

Eine Perle der Natur

In Kalina haben wir Artur kennengelernt, seines Zeichens Liegeradler aus Polen.

Ohne Mampf kein Kampf.

Tim pischert um 5 Uhr morgens in den See.

Hage Monde, de Topfn hier

Der Marmarosch ist JWD im Nordwesten von Rumänien. Eingeschlossen von Bergen hat es sich seine Eigenheiten bewahrt. Berühmt ist die Holzbaukunst, da stehen noch ein paar uralte Holzkirchen ohne einen Nagel. Das Bild zeigt eine Baustelle im Kloster Barsana.

Keksbombe auf 1680 m

Im Marmarosch wird noch traditionell Heu geerntet und in kleinen Hütten gelagert.

Ausblick vom Prislop-Pass

Ein Bier und Matti hat voll die Farne.

Pferd jagt Matti.

Matti jagt Pferd.

Zakres tematyczny: News 2 Komentarze
11May/120

Romania

Es ist fast dunkel, wir sitzen auf einer Heuwiese mit einem fantastischen Ausblick auf maramurische Gebirgszüge, der Himmel ist klar und die Sterne schon zu sehen, vom Kloster nebenan dringt leise der Vespergesang an unser Ohr.

Wo wir hinkommen, werden wir freundlich angehupt, begleitet von hochgehaltenen Daumen oder Gewinke, Kinder am Straßenrand schreien bei unserem Anblick vor Vergnügen, älteren Herrschaften steht eine Mischung aus Erstaunen und Freude ins Gesicht geschrieben. Alle sind so offenherzig, Grüße werden immer erwidert. Wir haben schon zahllose kleine Unterhaltungen über unsere Reise geführt; einmal wurden wir sogar auf offener Straße "überfallen" und zu einem Kaffee im Rathaus einer kleinen Kommune eingeladen.

Kurz: Wir mögen es hier.

Zakres tematyczny: News Brak komentarzy
7May/120

Slovensko

Kaum ist das Hinterrad drin, ist das Vorderrad auch schon wieder draußen aus der Slowakei. Da sind wir schnell durchgeheizt, soweit es die Straßen zuließen. Nicht etwa wie der matschige Waldweg, der mir auch noch einen Platten im Vorderrad bescherte.
Die kleine nordöstliche Ecke Ungarn werden wir wohl ebenso schnell hinter uns bringen - nachdem der Kaffee ausgetrunken und Tims Kameraakku frisch besaftet ist. Cheers.

Zakres tematyczny: News Brak komentarzy